Rally Obedience

Rally Obedience ist eine Funsportart aus den USA, die sich mittlerweile in ganz Deutschland viele Freunde gemacht hat. Dabei arbeitet man im Team einen Parcours ab, der je nach Leistungsklasse aus unterschiedlich vielen und schweren Schildern besteht. In den höheren Leistungsklassen kommen dann auch noch Sprünge hinzu.

Das Schöne am Rally Obedience ist, dass es sich für jede Rasse, übrigens auch Hundesenioren - hier gibt es eine eigene Klasse für Hunde ab 8 Jahren - und auch für Menschen mit Handicap eignet!

 

Diese Sportart macht gerade aufgrund seines Facettenreichtums so viel Freude! Man kann nahezu beliebig viele Kombinationen stellen und es wird wirklich anspruchsvoll, wenn dann noch die sogenannten Mehrschildübungen (MSÜ) hinzu kommen. Rally Obedience bereitet jedem mit Leichtigkeit Spaß an der vielleicht sonst so öden Unterordnung und ist ein toller Ausgleich zum Obedience, denn im Vergleich dazu darf man beim Rally Obedience während des Turniers mit seinem Hund kommunizieren und ihn sogar an bestimmten Schildern füttern. Im Obedience darf man nur zwischen den Übungen loben. Ein großer Vorteil für z.B. sehr unsichere Hunde, die nicht oder nur sehr schwer mit der Aufregung ihrer Menschen zurecht kommen.

Kontakt

A-Ha - Hundetraining

Anne Hahn

Schüreichhofen 2

58553 Halver

 

Die Adresse der Platzanlage bekommen Sie bei Vereinbarung eines Termins.

 

Telefon

0151 560 500 83

 

E-Mail

anne.hahn@aha-hundetraining.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular in der Rubrik "Kontakt"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© A-Ha - Hundetraining